Garnelen - Garnelenkeller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Garnelen

Auf dieser Seite befinden sich die Garnelen, welche ich zur Zeit Pflege. Natürlich vermehren sich diese auch, wenn sie sich wohl fühlen und die Hälterungsbedingungen passen. Wenn es zu viel werden, gebe ich immer mal welche ab. Ob gerade was zur Verfügung steht, schick mir doch einfach ein eMail.

____________________________________________________________________________________________

Neocaridina heteropoda var. rot

Red Fire oder Red Cherry

 

Bei den Red Fire Zwerggarnelen werden die Männchen ca. 20 mm lang. Die Weibchen erreichen eine Länge von ungefähr 25 mm. Die Wasserwerte spielen bei dieser Art keine große Rolle und die Temperatur des Wassers sollte zwischen 18 und 28° C liegen. Die Weibchen sind deutlich intensiver gefärbt sind als die Männchen. Die Tiere fressen mit Begeisterung Kaninchen Pellets. Frostfutter, Tabletten und Salinenkrebse nehmen sie aber auch gerne.

____________________________________________________________________________________________

Neocaridina zhangjiajiensis var. blue

Blue Pearl

 

Die Männchen der blue Pearl Zwerggarnele werden etwa 18 mm und die Weibchen 20 mm lang. Wie bei ganz vielen Arten sind die Wasserwerte von geringer Bedeutung. Diese sehr friedliche Art bevorzugt eine Wassertemperatur zwischen 18 und 28°C. Bei der Pflege in einen Artenaquarium werden die Garnelen nicht so farbig als wenn sie ein „Feindfaktor“ im Aquarium haben. Diesen Feindfaktor kann man am besten mit kleinen Fischen erreichen, die den Garnelen nicht nachstellen. Sonst bleibt diese sehr farbvariable Garnelenart mal transparent oder hell gefärbt. Sie sollten den Blue Pearl Zwerggarnelen auch eine etwas längere Eingewöhnungsphase zugestehen, bevor die volle Farbenpracht gezeigt wird. Die blauen Perlen Zwerggarnelen fressen mit Begeisterung Kaninchen Pellets aber auch gern Frostfutter, Tabletten und Salinenkrebse.

____________________________________________________________________________________________

Neocaridina zhangjiajiensis var. white

White Pearl

 

Die Männchen der white Pearl Zwerggarnele werden etwa 20 mm und die Weibchen 25 mm lang. Wie bei ganz vielen Arten sind die Wasserwerte von geringer Bedeutung. Die Temperatur des Wassers sollte zwischen 20 und 28° C liegen. Bei der Pflege auf Buchenlaub oder auch auf den Pflanzen sind die hellen Tiere mit ihren weißen Eiern sehr gut zu sehen. Die weißen Perlen Zwerggarnelen fressen mit Begeisterung Kaninchen Pellets aber auch gern Frostfutter, Tabletten und Salinenkrebse.

____________________________________________________________________________________________

Caridina cf. babaulti green

Grüne Zwerggarnele

 

Die Männchen der grünen Zwerggarnele werden ca. 20 mm lang während die Weibchen 25 mm erreichen. Die Wasserwerte spielen bei der grünen Zwerggarnele keine Rolle. Die Wassertemperatur sollte zwischen 20 und 28° C liegen, nach meiner Erfahrung fühlen sich die Garnelen bei höheren Temperaturen wohler.
Die grüne Zwerggarnele frisst mit Begeisterung Kaninchen Pellets aber auch gerne Frostfutter, Tabletten und Salinenkrebse .

____________________________________________________________________________________________

Neocaridina heteropoda var. gelb

Gelbe Zwerggarnele

 

Bei den Gelben Zwerggarnelen werden die Männchen ca. 25 mm lang. Die Weibchen erreichen eine Länge von ungefähr 30 mm. Die Wasserwerte spielen bei dieser Art keine Rolle und die Temperatur des Wassers sollte zwischen 18° und 28° C liegen. Das leuchtende Gelb ist sehr von der Beckeneinrichtung und dem Bodengrund abhängig. Wenn die Wirbellosen älter und größer werden bekommen sie immer intensiveres gelb. Sie brauchen auch eine gewisse Zeit um sich einzugewöhnen und wenn sie sich wohl fühlen leuchten sie gelb. Für die Abbildungen werden natürlich immer die schönsten Tiere ausgesucht, deshalb sieht man nur leuchtende gelbe Garnelen und nicht die blassen, jungen Tiere. Die Tiere sind Allesfresser. Sie nehmen aber mit Begeisterung Kaninchen Pellets.

____________________________________________________________________________________________

Caridina cf. cantonensis

Tigergarnele

 

Die Männchen der Tiger Zwerggarnele werden ca. 25 mm lang während die Weibchen 35 mm erreichen. Die Werte des Wassers spielen bei diesen Zwerggarnelen keine Rolle. Die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 27° C liegen. Wie bei den Blauen Tiger Zwerggarnelen sind diese Tiger Zwerggarnelen bei alkalischen Wasserverhältnissen intensiver gefärbt. Die Nachkommen können ebenfalls verschiedene Farbmutationen hervorbringen. Diese Wirbellosen fressen gerne Kaninchen Pellets, Frostfutter, Tabletten und Salinenkrebse.

____________________________________________________________________________________________

Caridina cf. cantonensis

rote Tigergarnele

 

Die Männchen der roten Tiger Zwerggarnele werden ca. 25 mm lang während die Weibchen 35 mm erreichen. Die Werte des Wassers spielen bei diesen Zwerggarnelen keine Rolle. Die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 27° C liegen. Wie bei den blauen Tiger Zwerggarnelen sind diese Tiger Zwerggarnelen bei alkalischen Wasserverhältnissen intensiver gefärbt. Die Nachkommen können ebenfalls verschiedene Farbmutationen hervorbringen. Diese Wirbellosen fressen gerne Kaninchen Pellets, Frostfutter, Tabletten und Salinenkrebse.

____________________________________________________________________________________________

Caridina cf. cantonensis "blue"

blaue Tigergarnele

 

Die Männchen der blauen Tiger Zwerggarnele werden ca. 30 mm lang während die Weibchen 35 mm erreichen. Die Werte des Wassers spielen bei diesen Zwerggarnelen keine Rolle. Die Wassertemperatur sollte zwischen 22 und 27° C liegen. Die blauen Tiger Zwerggarnelen sind bei alkalischen Wasserverhältnissen intensiver gefärbt. Die Nachkommen können ebenfalls verschiedene Farbmutationen hervorbringen. Diese Wirbellosen fressen gerne Kaninchen Pellets, Frostfutter, Tabletten und Salinenkrebse.

____________________________________________________________________________________________

Caridina sp. Red Bee

Red Bee Japanstamm
Grad A

 

Die Männchen der Red Bee werden ca. 20 mm lang während die Weibchen ungefähr 25 mm erreichen. Die Wasserwerte spielen bei dieser Art keine Rolle wobei ganz gute Erfolge mit etwas weicherem, leicht saurem Wasser berichtet wurden. Die Wassertemperatur sollte zwischen 20 und 26° C liegen. Bei der Pflege über dunklem Bodengrund sind die Tiere intensiver gefärbt, die rote und weiße Farbe wirkt intensiver. Auch die Red Bee frisst gern Kaninchen Pellets sowie Frostfutter, Tabletten und Salinenkrebse.
Die Elterntiere kommen aus Japan und wurde auf intensives weiß selektiert.

____________________________________________________________________________________________

Caridina sp. Black Bee

Black Bee Japanstamm
Grad A

 

Die Männchen der black Bee werden ca. 20 mm lang während die Weibchen ungefähr 25 mm erreichen. Die Wasserwerte spielen bei dieser Art keine Rolle wobei ganz gute Erfolge mit etwas weicherem, leicht saurem Wasser berichtet wurden. Die Wassertemperatur sollte zwischen 20 und 26° C liegen. Bei der Pflege über dunklem Bodengrund sind die Tiere intensiver gefärbt, das weiß ist stechender und der Kontrast zum dunklen schwarz ist besser. Auch die black Bee`s fressen gern Kaninchen Pellets sowie Frostfutter, Tabletten und Salinenkrebse.


____________________________________________________________________________________________

Caridina sp. Red Bee Flowerhead

Hier will ich mal meine neueste Garnele vorstellen. Die ersten Babys krabbeln auch schon durch das Becken. Was man in der Größe sehen kann, ist nichts schlechteres als Mosura mit dabei. Die genaue Kopfzeichnung kann man noch nicht erkennen. Bin sehr gespannt, wie die sich entwickeln. Die nächste Mama aus diesem Becken hat auch schon ihre Eierchen unterm Schwanz.

Gehalten werde diese Schönheiten wie meine anderen Bees bei einem Leitwert von 200mS und einem PH Wert leicht unter 7.



____________________________________________________________________________________________

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü