Sulawesi Garnelen - Garnelenkeller

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sulawesi Garnelen

Hier will ich mal meine Sulawesi Garnelen vorstellen. Im Moment gibt es noch ein ziemliches Durcheinander mit den Namen. Ich habe aber Informationen bekommen, dass die 2009 alle neu beschrieben werden. Warten wir es ab, was da kommt.


____________________________________________________________________________________________

Kardinalsgarnele



 

Die Kardinalsgarnelen gehören zu meinen Lieblingen. Noch nie hat man eine so geniale Garnele im Süßwasser gefunden. Ich halte meine Kardinalsgarnelen zur Zeit noch in kleinen Becken mit 20l Wasserinhalt. Als Bodengrund habe ich hellen Kies genommen. Ich habe diesen gewählt, weill ich will, dass es viel Algenaufwuchs gibt, den die Kardinälchen abweiden können. Gefiltert werden die Becken alle mit einem kleinen Schwammfilter. Als Futter verwende ich eigentlich ausschließlich grünes Flockenfutter.
Die Kardinalsgarnelen vermehren sich ganz gut. Ich habe schon von vielen Leuten gehört, dass sie mit Wildfängen erhebliche Ausfälle hatten. Selbst einige Großhändler haben Probleme mit diesen Garnelen. Es ist schon vorgekommen, dass ganze Boxen Tot beim Händler eingetroffen sind.
Meine eigenen Nachzuchten zeigen sich als sehr stabil. Ich denke es liegt daran, dass sich die Tiere nun in mehreren Genarationen an mein Leitungswasser gewöhnt haben.

____________________________________________________________________________________________

Harlekingarnele



 

Seit kurzem habe ich eine kleine Gruppe Harlekingarnelen bei mir schwimmen, oder besser krabbeln. Die Haltungsbedingungen sind wie bei den Kardinalsgarnelen. Kleine Becken mit hellem Bodengrund. Gefiltert wird über einen kleinen Schwammfilter. Auch die Harlekingarnelen werden mit grünem Flockenfutter ernährt. Über erfolgreiche Nachzuchten ist sehr wenig zu lesen. Es werden zwar Nachzuchten angeboten, diese sollen aber im Ursprungsland erfolgt sein. Was dies zu bedeutend hat, da soll sich jeder selbst seine Meinung drüber bilden. Bis jetzt hat noch keine meine Harlekingarnelen Eier angesetzt, aber warten wir mal ab!!

Ist schon jemanden die Nachzucht gelungen?? Wäre schön, wenn er mir mal ein eMail schicken könnte.

____________________________________________________________________________________________

(Blut) Streifengarnele


 

Meine neusten Zugänge sind die Blutstreifen oder Streifengarnelen. Die Haltungsbedingungen sind wie bei den Kardinalsgarnelen. Kleine Becken mit hellem Bodengrund. Gefiltert wird über einen kleinen Schwammfilter. Auch die Streifengarnelen werden mit grünem Flockenfutter ernährt. Auch bei dieser Art, konnte ich bis jetzt noch nichts über die erfolgreiche Nachzucht in Deutschland finden.

Ist schon jemanden die Nachzucht gelungen?? Wäre schön, wenn er mir mal ein eMail schicken könnte.

____________________________________________________________________________________________

Ich habe mich jetzt über ein Jahr mit Garnelen aus den Sulawesi Seen beschäftigt. Ich hatte Erfolge aber auch herbe Niederlagen. Mir ist die Nachzucht von Kardinal, Redline und Goldflake gelungen. Bei anderen Arten wie z.B. Harlekin oder Mambo Bee habe ich aufgegeben. Meine Vermutung ist, dass die Tiere in unseren Aquarien nicht das richtige Futter bekommen und schlicht und ergreifend langsam verhungern. Ich hatte auch schon einige Harlekin Damen mit Eiern, es ist aber nie ein Junges dabei hoch gekommen.

Ich persönlich bin der Meinung, dass man diese Garnelenarten nicht wirklich dauerhaft im Aquarium erhalten kann. Natürlich gibt es Ausnahmen, mit teils hunderten Jungen, wie ich es selbst erleben durfte. Die meisten werden doch auf Dauer an diesen Tieren scheitern.

____________________________________________________________________________________________

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü